Hochqualifizierte Frauen pushen

26. August 2008, 14:12
2 Postings

Heuer rege Teilnahme am Programm "Laura Bassi Centres of Expertise": Chancengleichheit in Forschung und Technologie als Ziel

Wien - Frauen aus Forschung und Technologie in ihren Karriereverläufen zu unterstützen ist das Ziel des Impulsprogramms "Laura Bassi Centres of Expertise", bei dem 18 Anträge abgegeben wurden. Die Projekte stammen aus ganz Österreich und so unterschiedlichen Bereichen wie Biologie, Botanik, Zoologie, Chemie, Informatik, Physik, Humanmedizin und Elektrotechnik.

Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

"Wir sind mit dem Ergebnis der Ausschreibung sehr zufrieden", meinte Staatssekretärin Christine Marek in einer  Aussendung. Das Programm sei eine europaweit einzigartige Impulsaktion, um neue Möglichkeiten für hochqualifizierte Frauen an der Schnittstelle von Wissenschaft und Wirtschaft zu schaffen. Die wissenschaftliche Leitung liegt bei allen eingereichten Anträgen bei einer Frau. "Unserem Ziel, die Chancengleichheit in Forschung und Technologie zu erhöhen, sind wir dadurch einen Schritt näher gerückt."

"Mit den "Laura Bassi Centres of Expertise" wollen wir bewusst der noch geringen Anzahl von Frauen in Führungspositionen in der technisch-naturwissenschaftlichen Forschung entgegensteuern und einen neuen, wirtschaftsnahen, gendersensiblen und teamorientierten Wissenschaftsansatz entwickeln", so Henrietta Egerth, Geschäftsführerin der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG).

Prozedere

Die Auswahl der Projekte erfolgt in einem Wettbewerbsverfahren. In der ersten Stufe wird vor allem die wissenschaftliche Qualität von internationalen ExpertInnen begutachtet. In der zweiten Stufe wird in einem für die Auswahl von Forschungszentren neuem Verfahren das Zukunftspotenzial der Zentren geprüft. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
    Foto: APA/AP/Stephan Savoia

    "Laura Bassi Centres of Expertise" wird von w-fFORTE umgesetzt, dem Programm des österreichischen Bundesministeriums für Wirtschaft und Arbeit, das Karriereoptionen für Frauen in der Forschung, im Management oder als Selbständige in den Mittelpunkt stellt.

Share if you care.