Spiel gegen Frankreich ausverkauft

26. August 2008, 13:22
73 Postings

Das erste Spiel zur WM-Qualifikation findet am 6. September vor einem vollen Happel statt

Wien - Das Auftakt-Match des österreichischen Fußball-Nationalteams in der WM-Qualifikation (Gruppe 7) am 6. September in Wien gegen Frankreich ist seit Dienstagvormittag ausverkauft. Für das Duell mit dem Vize-Weltmeister im Happel-Stadion wurden damit sämtliche rund 47.000 Karten abgesetzt.

Mehr Tickets konnten nicht aufgelegt werden, weil es zum einen eine TV-Doppelproduktion gibt und zum anderen der für französische Anhänger reservierte Sektor nur mit etwas mehr als hundert Fans besetzt sein wird. Der Vorverkauf für das zweite Quali-Heimspiel am 15. Oktober wieder im Wiener Prater gegen Serbien beginnt am 2. September.

Karel Brückner gibt den Kader für sein erstes Pflichtspiel als ÖFB-Teamchef am Donnerstag (12.00 Uhr) im Hotel Hilton Vienna Danube bekannt, ab Montag bereiten sich die Teamspieler in Lindabrunn auf das Doppel gegen die Franzosen und vier Tage später auswärts gegen Litauen vor.(APA)

 

Share if you care.