Firefox 3: Mozilla startet Major Upgrade

26. August 2008, 12:18
14 Postings

BenutzerInnen von Firefox 2 werden ab sofort zum Umstieg auf die neue Version aufgefordert - Updates für die alte Version noch bis Dezember

Wie bereits vor einigen Tagen vorab angekündigt hat das Mozilla-Projekt nun mit dem Major Upgrade für seinen Webbrowser begonnen: Wer bislang noch nicht von selbst auf den Firefox 3 aktualisierte hat, wird in den nächsten Tagen zum Upgrade aufgefordert.

Information

In einer Dialog-Box steht den BenutzerInnen der Software dann die Auswahl, ob sie den Umstieg auf Firefox 3.0.1 wagen wollen, oder lieber noch etwas zuwarten. Wer das Upgrade vollständig ablehnt, kann natürlich weiterhin mit Firefox 2.x surfen, allerdings wird es hier nur mehr bis Dezember Updates geben, dann wird das Projekt allerdings wohl nochmal auf das Upgrade hinweisen.

Aktuell

Die Benachrichtigung bekommen nur jene, die bereits das aktuellste Update von Firefox 2.x installiert haben. Wer bislang noch keine Benachrichtigung bekommen hat, kann das Upgrade auch manuell über die Funktion "Firefox aktualisieren" aufrufen.

Einschätzung

Durch die Aktivierung des Major Upgrades ist davon auszugehen, dass der Marktanteil des Firefox 3 schon bald deutlich zulegen wird. Eine Einschätzung, die auch erste Zahlen untermauern: Laut einem Blog-Posting des Mozilla-Entwicklers John O' Duinn hat man alleine in den ersten sechst Stunden seit Aktivierung des Major Upgrades an die 1,5 Millionen Updates ausgeliefert. Mittlerweile kommen man so auf 118 Major Updates in der Sekunde. (apo)

  • Artikelbild
    grafik: mozilla
Share if you care.