Bald neuer iPod Nano und großes iTunes-Update?

25. August 2008, 13:23
116 Postings

Die Gerüchte um einen neuen iPod Nano verdichten sich - bestehende Modelle sollen deutlich billiger werden

Die Neuauflage des iPod Nano geistert schon seit ein paar Monaten durch die Medien. Von dem aktuellen Modell soll er sich vor allem durch ein längeres Gehäuse unterscheiden. Digg-Gründer Kevin Rose heizt die Gerüchteküche mit neuen Informationen nun weiter an.

Starke Preissenkungen

Das Display des neuen Nano soll quer gehalten Videos im Breitbild-Format anzeigen und leicht gebogen sein. Der iPod Touch soll ebenfalls ein paar kleinere "kosmetische" Änderungen erhalten. Zudem soll er als erstes Gerät mit der Software 2.1 für iPod Touch aufgestattet sein, die iPhone-Version soll kurz danach folgen. Die Preise der aktuellen iPod-Modelle sollen stark gesenkt werden, um den Musik-Player deutlicher vom iPhone abzugrenzen.

Großes iTunes-Update

Wie Rose berichtet, soll demnächst auch das neue iTunes 8.0 erscheinen. Die neue Version soll zahlreiche neue Features beinhalten. Weitere Details habe ihm seine Quelle noch nicht verraten. Es werde sich aber definitiv nicht nur um Bug Fixes handeln.

MacBooks mit Blu-ray?

Laut Rose soll Apple die Neuerungen in den nächsten Wochen vorstellen. Darüber hinaus will er erfahren haben, dass das nächste Update Mac OS X 10.5.6 eventuell mit Blu-ray-Unterstützung ausgestattet wird. Die nächsten MacBooks könnten also bereits mit Blu-ray-Laufwerken auf den Markt kommen. Von Apple bleiben derartige Gerüchte wie üblich unkommentiert. (red)

  • Der neue iPod Nano?
    foto: kevinrose.com

    Der neue iPod Nano?

Share if you care.