Stichwort: Mont Blanc

24. August 2008, 14:50
12 Postings

Mont Blanc-Massiv gehört zur höchsten Berggruppe der Alpen

Wien - Das Mont Blanc-Massiv gehört zur höchsten Berggruppe der Alpen (Savoyer Alpen als Teil der Westalpen) an der französisch-italienisch-schweizerischen Grenze, so das Internet-Portal wissen.de. Der Gipfel des Mont Blanc ist je nach Schneelage 4.807 oder 4.810 Meter hoch.

Das kristalline Massiv bildet die Wasserscheide zwischen Rhone und Po. Seine Bergketten sind von scharfzackigen Zinnen (Aiguilles) überragt und stark vergletschert. Die Schneegrenze liegt bei 3.000 Metern.

Der Mont Blanc wurde 1786 von Jacques Balmat und Michel-Gabriel Paccard erstbestiegen. Zahnrad- und Seilschwebebahnen erschließen die Hochlagen für den Tourismus. Der 1965 fertiggestellte Mont-Blanc-Straßentunnel mit einer Länge von 11,7 Kilometer beginnt bei Les Pelerins in Frankreich in 1.274 Meter Höhe und endet bei Entreves in Italien in 1.381 Meter Höhe.

Der Mont Blanc ist auch als "Dach Europas" und "Krone Savoyens" bekannt. Der Mont-Blanc du Tacul, auf dem der Lawinenabgang passierte, ist ein Nebengipfel des Mont Blanc.

Seit Jahren gibt es Diskussion darüber, ob der Mont Blanc der höchste Berg Europas ist. Denn das ist er nur, wenn man den Elbrus mit einer Höhe von 5.642 Metern nicht zu Europa sondern zu Asien zählt. (APA)

Share if you care.