Mehr TV-Tipps für Sonntag

21. Februar 2003, 19:40
posten

Nordische Ski-WM 2003 | Pressestunde | Heimat, fremde Heimat | Das Appartement | Havanna, mi amor | Spiegel TV Magazin | Bulgakow: "Der Dichter und sein Diktator" | Die Nacht des Jägers

9.20 SPORT
Nordische Ski-WM 2003 Langlauf:
Herren Verfolgung zehn Kilometer klassisch und zehn Kilometer im freien Stil. Am Nachmittag (17.55 Uhr) folgt das Mannschaftsspringen von der 120-Meter-Schanze. Bis 10.15, ORF 1

11.05 POLITIK
Pressestunde
Rechnungshofpräsident Franz Fiedler ist zu Gast, die Fragen stellen Andreas Unterberger (Chefredakteur Die Presse) und ORF-Journalist Robert Stoppacher. Bis 12.00, ORF 2

13.30 MAGAZIN
Heimat, fremde Heimat
Themen des Magazins für Minderheiten: 1) Muttersprachliche Radiosendungen in Westeuropa. 2) Migrantenradio in Vorarlberg. 3) Mehrsprachige Sendungen der freien Radios. 4) Internet für Migranten. Bis 14.00, ORF 2 20.40

FILM
Das Appartement
(The Apartment, USA 1960. Billy Wilder) Der kleine Versicherungsangestellte Bud versucht Karriere zu machen, indem er seinen Vorgesetzten regelmäßig die eigene Wohnung überlässt, damit diese dort unbehelligt ihren geheimen, verbotenen Liebschaften nachgehen können. Billy Wilder, tragikomische Moralkritik, vorgeführt von Jack Lemmon und Shirley MacLaine. Bis 22.40, Arte

21.45 DOKUMENTARFILM
Havanna, mi amor
(D 2000. Uli Gaulke) Zwischen der Melodramatik von Telenovelas und den Reparaturen kaputter Fernseher fand Uli Gaulke in seinem Debütfilm Gelegenheit, Liebesleid, aber auch soziale Missstände seiner Protagonisten zu protokollieren. Bis 23.05, 3sat

22.15 MAGAZIN
Spiegel TV Magazin
Die Themen der Sendung: 1) Angeklagt wegen Beihilfe zum 3000fachen Mord: das Urteil im Motassadeq-Prozess. 2) Jeder Dritte arbeitslos: Wie lebt man im Ort mit der höchsten Erwerbslosenquote Deutschlands? Bis 23.05, RTL

23.15 DOKUMENTATION
Bulgakow: "Der Dichter und sein Diktator"
Michail Bulgakow steht im Mittelpunkt einer Uraufführung am Salzburger Landestheater. Die ungarisch-österreichische Autorin Maria Georg Hofmann beschreibt den Dichter als Liebhaber, Zyniker, Süchtigen, Arzt und Snob. Bis 23.35, ORF 2

23.35 DOKUMENTATION
Ein Leben zwischen Kunst und Leidenschaft
"Ich bin mein Leben lang abhängig von Frauen gewesen." Alfred Hrdlicka zum 75. Geburtstag. Bis 0.30, ORF 2

2.40 FILM
Die Nacht des Jägers
(The Night of the Hunter, USA 1955. Charles Laughton) Ein mythischer Gigant der Filmgeschichte, Klassiker des Genres, Arbeit für den Videorekorder: Robert Mitchum wandert durch Charles Laughtons einzige Regiearbeit mit der schlafwandlerischen Sicherheit eines Mannes, dem Grausamkeit, Gier und Verschlagenheit nicht ins Gesicht geschrieben sind, sondern auf die Hand: Eine Faust für die Liebe, eine Faust für den Hass, eine Puppe für das Geld, ein Gewehr für die Oma. Bis 4.10, ARD

Share if you care.