VW: 3000 Bentley-Sportwagen vorbestellt

24. Februar 2003, 09:23
10 Postings

Preis noch geheim

Wolfsburg - Für den neuen Sportwagen der Luxusmarke Bentley hat der VW-Konzern nach eigenen Angaben trotz des noch unbekannten Preises bereits 3000 Vorbestellungen. Ein Sprecher des Wolfsburger Unternehmens wies am Sonntag zugleich einen Bericht des "Focus" zurück, dass VW das Absatzziel für Bentley verringert habe.

"Um die Exklusivität der Marke zu erhalten, werden wir aber aber immer ein Auto weniger produzieren als der Markt verlangt." Der Preis der Bentley-Sportwagens Continental GT werde beim Genfer Autosalon im März bekannt gegeben. Der Zweitürer soll im Sommer ausgeliefert werden.

Nur 4000 Limousinen pro Jahr

Das Nachrichtenmagazin "Focus" hatte berichtet, Konzernchef Bernd Pischetsrieder wolle "auf absehbare Zeit" nur 4000 Limousinen pro Jahr verkaufen trotz der Ausweitung der Marke durch den 2005 geplanten Viertürer. VW habe bisher 9000 Bentleys als Ziel genannt. Diese Zahl könne sich nur auf die maximal mögliche Gesamtkapazität der jährlichen Produktion beziehen, meinte VW-Sprecher Dirk Große- Leege.

Der Konzern rechne damit, im Jahr 2004 rund 3500 Bentley-Sportwagen Continental GT zu verkaufen. Für die viertürige Limousine, die gegen Ende 2004 auf den Markt kommen soll, gebe es noch keine Prognose für die Verkaufszahlen.(APA/dpa)

Link

Phaeton

Share if you care.