Der Strich durch Chinas Rechnung

23. August 2008, 15:58
11 Postings

Australier Mitcham ver­patzte den Gastgebern vom Turm einen "sweep" im Wasserspringen

Peking - Der Australier Matthew Mitcham hat am Samstag sensationell den chinesischen Olympia-"sweep" in den Wassersprung-Bewerben von Peking verhindert. Mit dem letzten seiner sechs Sprünge setzte sich der 20-Jährige im Finale vom Turm an die Spitze des Feldes und fing den führenden Favorit Zhou Luxin um 4,8 Punkte ab. Huo Liang konnte die China-Ehre nicht retten, wurde Vierter. Bronze ging an den Russen Gleb Galperin.(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Hals über Kopf zu Gold: Matthew Mitcham.

Share if you care.