Rasoronow liefert positive Probe

23. August 2008, 11:18
2 Postings

Gewichtheber wurde verbotenes Steroid Nandrolon nachgewiesen

Peking - Bei den Olympischen Spielen in Peking ist am Samstag der sechste Dopingfall bekanntgeworden. Der ukrainische Gewichtheber Igor Rasoronow ist am 18. August positiv auf das verbotene Steroid Nandrolon getestet worden. Das teilte das Internationale Olympische Komitee (IOC) am Samstag mit. Der 38-Jährige, der 1995 und 1998 Zweikampf-Weltmeister war, wurde damit im Nachhinein für den Bewerb bis 105 kg, wo er den sechsten Platz belegt hatte, disqualifiziert und von den Spielen ausgeschlossen.

Zuvor waren bereits die ukrainische Siebenkampf-Zweite Ludmilla Blonska, die griechische Hürdensprinterin Fani Halkia, der nordkoreanische Schütze Kim Jong Su, die spanische Radsportlerin Isabel Moreno und die Turnerin Do Thi Ngan Thuong aus Vietnam als Dopingsünder erwischt worden. (APA/Reuters)

 

Share if you care.