Prognose: Im zweiten Halbjahr schrumpfende US-Wirtschaft möglich

23. August 2008, 10:59
6 Postings

Begriff "Rezession" vermieden

Jackson Hole - Der Internationale Währungsfonds (IWF) schließt ein leichtes Schrumpfen der US-Wirtschaft in der zweiten Jahreshälfte nicht aus. "Wir erwarten, dass das Wachstum auf eine Rate erheblich unterhalb des Trend zurückfällt", sagte IWF-Vizedirektor John Lipsky der Nachrichtenagentur Reuters am Freitag am Rande einer Tagung von Notenbankern in Jackson Hole im US-Bundesstaat Wyoming. "Es gibt sogar die Möglichkeit einer leichten Kontraktion in der zweiten Hälfte des Jahres."

Lipsky vermied den Begriff "Rezession", der meist als zwei aufeinanderfolgende Quartale mit negativem Wachstum definiert wird. In den USA werden zusätzliche weitere Faktoren hinzugezogen. Seine Einschätzung für das zweite Halbjahr gelte ungeachtet des überraschend starken Wachstums im zweiten Quartal, sagte der IWF-Vertreter. (APA/Reuters)

 

Share if you care.