Festnahmen nach Terrordrohung gegen Brown

22. August 2008, 22:07
posten

Drohung auf einer von militanten Islamisten genutzten Website

London - Die Festnahme von drei Terrorverdächtigen in Großbritannien in der vergangenen Woche steht in Zusammenhang mit einer Todesdrohung gegen den britischen Premierminister Gordon Brown, wie der Rundfunksender BBC am Freitagabend meldete. Die Drohung sei auf einer von militanten Islamisten genutzten Website platziert worden und mit Al Kaida in Großbritannien unterschrieben, berichtete der Sender ohne Nennung von Quellen. Auch Browns Vorgänger Tony Blair sei bedroht worden.

Truppenabzug gefordert

In der Erklärung wurden laut BBC der Abzug der britischen Truppen aus dem Irak und aus Afghanistan gefordert sowie die Freilassung muslimischer Häftlinge im britischen Hochsicherheitsgefängnis Belmarsh. Dort sind viele wegen terroristischer Straftaten Verurteilte inhaftiert. Polizeikreise bestätigten gegenüber der britischen Inlandsnachrichtenagentur PA den BBC-Bericht.

Zwei der Terrorverdächtigen waren am 14. August auf dem Flughafen von Manchester festgenommen worden, der dritte in der nahe gelegenen Stadt Accrington. (APA/AP)

 

Share if you care.