Mindestens sechs Tote durch Sturm "Fay" in Florida

22. August 2008, 19:38
posten

"Das ist ein mörderischer Sturm"

Miami - Durch den Tropensturm "Fay" sind im US-Bundesstaat Florida in den vergangenen Tagen mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. "Das ist ein mörderischer Sturm", sagte der Gouverneur von Florida, Charlie Crist, am Freitag in Miami mit Blick auf die vorläufige Opferbilanz. "Fay" hatte am Dienstag das Festland von Florida erreicht und fegte am Freitag über den Norden des Bundesstaats hinweg.

Der Sturm schwächte sich auf Windgeschwindigkeiten von 70 Stundenkilometern ab, wie das Nationale Hurrikan-Zentrum mitteilte. US-Präsident George W. Bush hatte am Donnerstag den Notstand für Florida ausgerufen, um den Weg für Notfallhilfen des Bundes frei zu machen. (APA/AFP)

 

Share if you care.