deutsch

22. August 2008, 18:23
2 Postings

man muss solidität und seriosität an den tag legen

man muss solidität und seriosität an den tag legen, sagte ein

ehemaliger traumschwiegersohn vor dem hintergrund wütender aktionäre. hätte er deutsch gelernt, wäre ihm das alles nicht

passiert. man kann nämlich gar nichts an den tag legen, weder immobilien noch versprechungen, waren, konten, bilanzen,

und sicher auch nicht aktien. und von solidität oder gar seriosität kann man ohnehin nur träumen. tage sind viel zu flüchtig, um

etwas an sie legen zu können. wenn sie verstehen, was ich meinl. und wie erklärst du dir das wort tagedieb? kann man tage

vielleicht nicht stehlen? totschlagen kann man sie auf jeden fall. jetzt habe ich dich. wenn man tage totschlagen, wenn man sie stehlen kann, kann man sicher auch etwas an sie legen. ach, du meinst anlegen? das kann man auf jeden fall. und kann man

jemanden mit solidität und seriosität hineinlegen? sicher. aber keine tage.

(friedrich achleitner, DER STANDARD/Printausgabe, 23./24.08.2008)

Share if you care.