Head Österreich bleibt in der Spur

22. August 2008, 13:49
posten

Der Auftragseingang bei Skiern und Bindungen stieg im ersten Halbjahr um 30 Prozent, der Bereich Skischuhe legte um über 20 Prozent zu

Wien - Head Österreich, Tochter des an der Wiener und New Yorker Börse notierten niederländischen Sportartikelherstellers Head NV, hat trotz der anhaltend schwierigen Marktsituation die Orderzahlen des Bereichs Wintersport nach eigenen Angaben "deutlich gesteigert". Laut Head ist das wertmäßige Wachstum der Ordereingänge bei alpinen Skiern in Österreich im 1. Halbjahr dieses Jahres um 30 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres gestiegen, teilte das Unternehmen am Freitag mit.

Ebenso verbessert habe sich die Auftragslage bei Ski-Bindungen der Marken Head & Tyrolia sowie bei Head-Skischuhen. Der Auftragseingang bei Bindungen sei wertmäßig um 30 Prozent gestiegen, im Bereich Skischuhe erzielte Head ein Wachstum von über 20 Prozent. "Damit konnten wir auch unseren Marktanteil in Österreich weiter ausbauen", teilte Head-Österreich-Geschäftsführer Bob Koch mit.

In den Schatten gestellt sei diese Entwicklungen lediglich von den erzielten Zuwächsen im Bereich Protektoren und Schutzausrüstung worden. Bei den Bestellungen für Ski-Helme habe das Ordervolumen im Jahresvergleich im dreistelligen Prozent-Bereich zugelegt. Head Österreich geht den Angaben zufolge davon aus, dass sich die Nachfrage nach qualitativ hochwertiger Schutzausrüstung im Wintersportbereich auch zukünftig deutlich positiv entwickeln wird.

Der Mutterkonzern Head NV ist ein weltweit führender Hersteller und Anbieter von Marken-Sportausrüstungen. Die Stammaktien von Head NV notieren an der Wiener und an der New Yorker Börse. Die Geschäftstätigkeit gliedert sich in vier Bereiche: Wintersport, Racketsport, Tauchsport und Lizenzen. Head verkauft Produkte unter den Marken Head (Tennis-, Squash- und Racketball-Rackets, Tischtennisschläger, Tennisbälle, Tennisschuhe, Badmintonprodukte, Alpinskis, Skibindungen und Skischuhe, Snowboards, Snowboardbindungen und -schuhe), Penn (Tennis- und Racketballbälle), Tyrolia (Skibindungen) sowie Mares/Dacor (Tauchausrüstungen). (APA)

Share if you care.