Studentische Nachwuchsfilme gesucht

22. August 2008, 13:26
posten

Das Festival "film:riss" zeichnet zum 8. Mal Studentenfilme aus ganz Österreich aus - Die Einreichfrist endet am 1. September

Das Festival für studentische Filmkultur, "film:riss", prämiert heuer wieder die besten Werke von StudentInnen. Die besten Nachwuchsfilme in den Kategorien Doku, Fiktion und Kunstfilm werden mit jeweils 1.000 Euro prämiert. Außerdem suchen die Organisatoren mithilfe eines weiteren Wettbewerbs den offiziellen Festivaltrailer (dotiert mit 500 Euro).

Zum ersten Mal wird heuer der Drehbuchpreis „spec script award" verliehen, der Gewinner erhält dafür 1.000 Euro. Für alle Kategorien endet die Einreichfrist am 1. September 2008. Teilnehmen können alle Studierende österreichischer Hochschulen. Der Film kann privat oder im Rahmen einer Lehrveranstaltung entstanden sein. Der film:riss selbst findet vom 10. bis 15. November in Salzburg statt. (red/derStandard.at, 22. August 2008)

 

  • Neben den drei Hauptkategorien Doku, Fiktion und Kunstfilm bieten sich den NachwuchsregisseurInnen in einigen Nebenkategorien noch Chancen.
    foto: filmriss

    Neben den drei Hauptkategorien Doku, Fiktion und Kunstfilm bieten sich den NachwuchsregisseurInnen in einigen Nebenkategorien noch Chancen.

Share if you care.