Scharner in bester Gesellschaft

22. August 2008, 11:26
75 Postings

Mit Ronaldo, Torres und Santa Cruz zur Wahl des besten Kickers im Nord­westen Englands nomi­niert - Pogatetz und Scharner treffen am Wochenende Spitzenteams

London - Dem in England hoch gehandelten Paul Scharner könnte nach der durch die Wigan-Fans vorgenommen Wahl zum "Spieler des Jahres" eine neuerliche Ehrung zuteilwerden. Denn der Niederösterreicher ist für die Wahl zum besten Premier-League-Kicker des Nordwestens nominiert worden. Unter den sieben Nominierten befinden sich neben Scharner auch Cristiano Ronaldo (Manchester United), Fernando Torres (Liverpool) oder Roque Santa Cruz (Blackburn). Die Wahl wird durch Fans unter www.northwestfootballawards.co.uk vorgenommen.

Wigan vs Chelsea und Liverpool vs Boro

Auf die beiden Premier-League-Legionäre Emanuel Pogatetz und Paul Scharner warten am Wochenende Duelle mit Spitzenteams. Scharner empfängt in der zweiten Runde mit Wigan Athletic am Sonntag den Vizemeister und Champions-League-Finalisten Chelsea, Pogatetz ist mit Middlesbrough bereits am Samstag bei Englands Rekordchampion Liverpool zu Gast.

Chelsea will auch im zweiten Ligamatch unter Neo-Trainer Luiz Felipe Scolari nichts anbrennen lassen, beim Debüt hatte es einen komfortablen 4:0-Heimerfolg gegen Portsmouth zu feiern gegeben. Bei Chelsea sind allerdings Michael Ballack und Didier Drogba mit einer Fuß- bzw. Knieverletzung fraglich. Zudem hatte das Team von Wigan-Coach Steve Bruce im April mit einem 1:1-Auswärtsremis gegen Chelsea den Titelhoffnungen der "Blues" einen herben Dämpfer verliehen.

Wenig spricht in Liverpool für einen Erfolg von Middlesbrough, denn der Arbeitgeber von Pogatetz - der Steirer fungiert als Kapitän - hat seit 1976 nicht mehr an der Anfield Road gewonnen. Beide Teams sind mit Siegen in die Liga gestartet, Liverpool gewann in Sunderland 1:0 und Boro daheim gegen Tottenham 2:1.

Meister Manchester United hat den Auftakt in die neue Saison mit einem 1:1 daheim gegen Newcastle United verpatzt, der Champions-League-Sieger gastiert am Montag in Portsmouth. Bei ManU fehlen die verletzten Ryan Giggs und Michael Carrick, Owen Hargreaves ist fraglich. Dafür dürfte Carlos Tevez wieder zur Verfügung stehen. Arsenal trifft in einem Londoner Derby am Samstag auswärts auf Fulham. (APA)

 

 

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Paul Scharner

Share if you care.