BNP-Fix und Win 28%-Anleihe

22. August 2008, 08:46
posten

Garantiezertifikat mit Doppelstrategie - Von Walter Kozubek

Bei diesem kapitalgarantierten Produkt mit dem ungewöhnlichen Nennwert von 200 Euro wird die Hälfte des Veranlagungsbetrages, also 100 Euro, bereits nach einem halben Jahr, und zwar am 23.3.09, inklusive eines Zinskupons in Höhe von vier Prozent (=8,18 Prozent p.a.) zurückbezahlt.

Die andere Hälfte des Kapitaleinsatzes wird bis zum in fünf Jahren angesiedelten Laufzeitende in den DJ-EuroStoxx50-Index investiert. Da der kurzfristig und mit einem Fixzins veranlagte Teil des Zertifikates auf jeden Fall für eine positive Rendite sorgen wird, bezeichnet die BNP diesen Teil als „Fix Komponente". Die in den DJ-EuroStoxx50-index investierende Strategie, die für einen Mehrwert der Veranlagung sorgen soll, trägt daher die Bezeichnung „Win Komponente".

Bei der Ermittlung der Rendite der „Win Komponente" ist die Kursentwicklung des DJ-EuroStoxx50-Index von einem zum nächsten der im 3-Monatsintervall angebrachten Beobachtungstage relevant. Die vier höchsten Wertsteigerungen werden durch einen Fixkupon in Höhe von sieben Prozent ersetzt.

Die Wertentwicklungen der anderen 16 Beobachtungsperioden werden - egal ob positiv oder negativ - in einen Topf geworfen und addiert. Dieses Ergebnis wird vom 28-prozentigen Kupon subtrahiert. Wenn die Summe dieser 16 Beobachtungsperioden positiv ist (beispielsweise +5,5 Prozent), so wird die „Win Komponente" der Anleihe mit 100+28+5,5=133,50 Euro zurückbezahlt. Ergibt die Addition einen negativen Wert (beispielsweise -11 Prozent), so wird dieser vom 28-Prozent Kupon abgezogen, was zu einem Rückzahlungsbetrag in Höhe von 117 Euro je Nennwert von 100 Euro führen würde.

Übersteigt die negative Summe den 28-Prozent-Kupon, dann entfaltet die 100-prozentige Kapitalgarantie ihre Wirkung und die „Win Komponente" wird mit 100 Euro je Anteil getilgt.

Die BNP-Fix und Win 28% Anleihe mit ISIN: DE000BN2Y3N2, Laufzeit bis 23.3.09 (Fix Komponente) und 17.9.13 (Win Komponente), kann noch bis 17.9.08 zum Nennwert von 200 Euro plus einem Ausgabeaufschlag von einem Prozent gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Die BNP-Fix und Win 28% Anleihe wird dann ein überproportionales Ergebnis abwerfen, wenn die besten, im Quartalsabstand ermittelten Wertentwicklungen geringer als sieben Prozent ausfallen. Als Zielgruppe für dieses Zertifikat kristallisieren sich eindeutig jene Risiko aversen Anleger heraus, die an etwas komplexeren Auszahlungsprofilen und durchaus kreativen Anlagestrategien als Depotbeimischung Gefallen finden.

Share if you care.