Tropensturm "Fay" sucht zum vierten Mal Florida heim: Elf Tote

23. August 2008, 17:44
9 Postings

Davon starben sieben Menschen bei Verkehrsunfällen - Am Sonntag soll "Fay" Mississippi und Alabama erreichen

Miami - Der Tropensturm "Fay" hat im US-Bundesstaat Florida einem Zeitungsbericht zufolge insgesamt elf Menschen getötet. Allein sieben Menschen hätten wegen des Unwetters die Kontrolle über ihr Auto verloren und seien bei den dadurch verursachten Unfällen gestorben, berichtete am Samstag die Tageszeitung "Miami Herald". Zwei weitere Menschen seien ertrunken. Ein Mitarbeiter eines Energiekonzerns habe einen tödlichen Stromschlag erlitten. Ein weiterer Mann vergiftete sich den Angaben zufolge an Kohlenmonoxid, das aus seinem Elektrogenerator kam.

"Fay" hatte am Dienstag das Festland von Florida erreicht. Zuvor waren durch den Tropensturm auf Haiti und in der Dominikanischen Republik bereits mehrere Menschen getötet worden. Am Sonntag soll "Fay" die US-Bundesstaaten Mississippi und Alabama erreichen. (APA/AP/dpa)

 

 

 

Share if you care.