Bericht wird heute öffentlich

22. August 2008, 07:12
posten

Rechnungshofbericht über den Vergleich zwischen Verteidigungsminister Darabos und der Eurofighter GmbH

Wien - Der mit Spannung erwartete Rechnungshofbericht über den Vergleich zwischen Verteidigungsminister Norbert Darabos und der Eurofighter GmbH wird am Freitag publik. Rechnungshofpräsident Josef Moser wird am Vormittag bei einem Pressegespräch im Parlament dazu Stellung nehmen. Danach gibt auch Darabos eine Pressekonferenz im Verteidigungsministerium.

Ob der RH die von Darabos behaupteten Einsparungen von 400 Mio. Euro bestätigt, wird sich zeigen. Angesichts des Wahlkampfes werden Diskussionen über den Bericht wahrscheinlich nicht ausbleiben. Der vor rund einem Jahr abgeschlossene Deal beinhaltet in erster Linie eine Stückzahlreduktion von 18 auf 15, die Abbestellung von Infrarot-Suchgeräten, den Verzicht auf die moderne Tranche 2 sowie einen Tausch von sechs neuen gegen sechs gebrauchte Jets. Einsparungen sollen laut Darabos auch bei den Betriebskosten erzielt worden sein. (APA)

 

Share if you care.