Bammer mit leichtem Auftaktlos

21. August 2008, 19:21
posten

Österreicherin trifft auf die Japanerin Nakamura - Melzer gegen als Nummer 27 gesetzten Spanier Lopez, Paszek gegen Kirilenko

New York - Die als Nummer 29 gesetzte Sybille Bammer trifft in der ersten Runde der US Open (Start am kommenden Montag) auf die Japanerin Aiko Nakamura, die Nummer 119 der Welt. Tamira Paszek bekommt es demnach mit der als Nummer 22 gesetzten Russin Maria Kirilenko, Yvonne Meusburger mit der Spanierin Lourdes Domingues Lino zu tun.

Bei den Herren spielt Jürgen Melzer, der wie Bammer bei den Olympischen Spielen in Peking das Viertelfinale erreicht hatte, zum Auftakt gegen den als Nummer 27 gesetzten Spanier Feliciano Lopez. Der neue Weltranglisten-Erste Rafael Nadal, der auf dem Weg zum Olympia-Gold auch Melzer eliminiert hatte, trifft auf einen Qualifikanten, Titelverteidiger Roger Federer auf Maximo Gonzalez aus Argentinien. (APA)

Share if you care.