ORF verfrachtet zur US-Wahl die "ZiB 2" nach Washington

21. August 2008, 18:42
24 Postings

Nach Washington verlagert der ORF seine "ZiB 2" mit Armin Wolf am Abend der US-Präsidentenwahl (4. November)

Wien - Nach Washington verlagert der ORF seine "ZiB 2" mit Armin Wolf am Abend der US-Präsidentenwahl (4. November) und am Abend danach.

Nicht zum ersten Mal plant der Küniglberg eine "ZiB 2" aus den USA. Zum ersten Jahrestag der Anschläge auf das World Trade Center von 2001 meldete sich Ingrid Thurnher aus New York - damals allerdings platzte das Ende der schwarz-blauen Regierung in die Übersee-Aktion. Das spätabendliche Nachrichtenmagazin des ORF meldete sich auch schon aus Albanien und Brüssel. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 22.8.2008)

Share if you care.