Tirol: Deutsches Ehepaar mit Pkw abgestürzt

21. August 2008, 13:11
posten

Beide Insassen aus Fahrzeug geschleudert und tödlich verunglückt

Innsbruck  - Ein deutsches Ehepaar ist in Pfafflar im Tiroler Bezirk Reutte mit dem Pkw 150 Meter in den Tod gestürzt. Die beiden Insassen wurden laut Polizei aus dem Fahrzeug geschleudert. Der Pkw war von der Bschlabser Straße in einen darunter liegenden Bach gestürzt. Das total beschädigt Wrack wurde am Mittwochabend gefunden. Da es sich um eine äußerst unzugängliche Stelle handelt, war unklar, wann sich der Unfall tatsächlich ereignet hatte.

Die beiden Deutschen aus Garmisch waren von Boden Richtung Elmen gefahren, als sie aus bisher ungeklärter Ursache über den linken Fahrbahnrand hinaus gerieten. Bei dem Absturz wurden die beiden Insassen etwa 100 Meter aus dem Pkw geschleudert. Sie wurden dabei tödlich verletzt. An der Bergung waren zahlreiche Feuerwehren aus dem Bezirk Reutte, die Bergrettung Elbigenalp sowie zwei Notarzthubschrauber beteiligt.(APA)

 

Share if you care.