Wissen macht stark und gesund

21. August 2008, 12:56
1 Posting

Frauengesundheitszentrum Graz bietet Kompetenztraining für medizinische Laien im Umgang mit allem, was mit Gesund- und Krankheit zu tun hat

PatientInnen von heute informieren sich und streben eine aktive Rolle im Gesundheitswesen an. Das Grazer Frauengesundheitszentrum reagiert auf diese Entwicklung mit der Fortbildung "Wissen macht stark und gesund - Kompetenztraining".

TeilnehmerInnen des Kompetenztraining lernen Informationen zu Gesundheit und Krankheiten kritisch zu bewerten, etwa Beipackzettel, Broschüren über Untersuchungen und Therapien sowie medizinische Studien. Sie erfahren Strategien für eine gute Kommunikation mit ÄrztInnen und anderen AnbieterInnen im Gesundheitsbereich. Die Inhalte der Fortbildung werden durch verschiedene Methoden vermittelt: Gruppenarbeiten, Vorträge, praktische Arbeit am Computer und Gesprächsrunden. Dabei wird auf eine für medizinische Laien verständliche Sprache geachtet.

Das Frauengesundheitszentrum bietet bis 2010 elf Mal das kostenlose Training Wissen macht stark und gesund an. Das Angebot richtet sich an: Frauen und Männer, die andere in Selbsthilfegruppen oder Beratungsstellen unterstützen und stärken sowie MitarbeiterInnen von VerbraucherInnenschutzeinrichtungen.

Nächste Termine

- Bildungszentrum Raiffeisenhof, Graz:
1. Teil 9. bis 11. Oktober
2. Teil 27. bis 29. November (red)

Anmeldung

Katharina Ebner
Anmeldeformular und Folder zum Download

Link

Außerdem stehen im FGZ im September wieder etliche Workshops und Programmangebote zu den Themenbereichen Schwangerschaft, Brustkrebs, Gebärmutterentfernung und vielem anderem offen: Mehr dazu hier.

Share if you care.