Automatisches Update auf Firefox 3 kommt in Kürze

21. August 2008, 12:09
22 Postings

BenutzerInnen von Firefox 2 soll der Umstieg auf neue Browser-Generation angeraten werden - Support für alte Version endet im Dezember

Mit Juni ist der Firefox 3 nun bereits in einer finalen Version veröffentlicht, ein Zeitraum in dem der Marktanteil der neuen Browser-Release rasch angewachsen ist. Ein Anteil, der wohl schon bald einen weiteren spürbaren Zuwachs erfahren wird: Das Mozilla-Projekt plant schon in Kürze den Firefox 3.0.1 über die integrierte Update-Funktion der Software anzubieten.

 

Laut dem Protokoll des wöchentlichen Treffens des Mozilla-Projekts soll dieser Schritt bereits in der kommenden Woche vollzogen werden. Wer lieber weiterhin auf die alte Firefox-Generation setzt, kann das Upgrade zwar unterbinden, allerdings ist dies ein Schritt mit Ablaufdatum: Bereits im Dezember will das Mozilla-Projekt den Support für den Firefox 2 einstellen, ab da gibt es dann auch keine Sicherheitsaktualisierungen mehr.

Damit wird die Aktivierung des Major Upgrades noch vor der Veröffentlichung der nächsten Bugfix-Runde durchgeführt: Firefox 2.0.0.17 und 3.0.2 sollen Mitte September veröffentlicht werden. Unterdessen arbeitet man bereits eifrig an Firefox 3.1, eine zweite Alpha sollte hier Anfang September erhältlich sein. (apo)

  • Artikelbild
    grafik: mozilla
Share if you care.