Opera 9.52 behebt sieben Sicherheitslücken

21. August 2008, 11:04
23 Postings

Neue Version des Browsers veröffentlicht - Fehlerkorrekturen und kleiner Verbesserungen ebenfalls vorgenommen

Ein neues Bugfix-Update für seine Software hat der norwegische Browser-Hersteller Opera veröffentlicht: Opera 9.52 behebt dabei auch insgesamt sieben Sicherheitslücken.

Kritisch

Eine davon ist als kritisch zu bezeichnen, da über sie aus der Ferne der Browser zum Absturz und im Anschluss Code eingeschmuggelt werden kann. Von diesem Fehler ist allerdings nur die Windows-Version der Software betroffen. Ein weiteres Problem kann für Phishing-Attacken genutzt werden, indem sich die Adresse von Frames ändern und die entsprechende Seite in einem Popup angezeigen lässt.

Bugs

Nachgebessert hat man an der Vervollständigung in der Adresszeile, hier werden nun Ergebnisse aus Bookmarks und History optisch klarer getrennt. Eine Reihe von Bugfixes gab es an der Mail-Komponente der Software, so konnte es etwa bislang zu Problemen beim Abruf von Mails mittels POP3 kommen.

Download

Opera 9.52 kann kostenlos in Versionen für Windows, Linux und Mac OS X von der Seite des Herstellers heruntergeladen werden. (apo)

Link

Opera

  • Artikelbild
    grafik: opera
Share if you care.