Torschützenkönig fällt aus

20. August 2008, 13:39
7 Postings

Capitals-Stürmer Fox muss unter's Messer - Operation nach Kapsel-Einriss an linker Hand, bis zu sechs Wochen Pause

Die Vienna Capitals werden zum Auftakt der Eishockey-Saison auf Stürmer Aaron Fox verzichten müssen. Knapp vier Wochen vor dem Auftakt in die Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) verletzte sich der Torschützenkönig der vergangenen Saison und EBEL-Spieler des Jahres 2008 an der linken Hand. Nach einer ersten Diagnose handelt es sich um einen Kapsel-Einriss, eine Operation ist erforderlich. Fox fällt bis zu sechs Wochen aus.

"Das wirft sämtliche Planungen für die Linien-Zusammenstellung über den Haufen. Aber da müssen wir durch", meinte Headcoach Kevin Gaudet. Den ersten Testeinsatz betreiten die Caps am Freitag gegen die London Knights in der Wiener Schultz-Halle.

 

Share if you care.