Mädchenzimmer mit Soldaten

20. August 2008, 12:00
posten

Das Theaterstück der deutschen Autorin Anna Pein ist ab September im Wiener KosmosTheater zu sehen

Der Vater ist im Krieg. Die Mutter liebt einen Anderen. Ihre Mädchen Elfi und Hanne spielen Lazarett. Und die Puppen tanzen. Ein Kinderzimmer wird zum Ort der Erinnerung und Abrechnung mit dem großen Krieg. Anna Pein führt mit Aberwitz und bösem Humor in den Keller und zu den Leichen, die uns nicht schlafen lassen.

"Mädchenzimmer mit Soldaten" ist eine bizarre Gratwanderung zwischen Groteske und Grauen, Komik und Emotion. Mit einem Humor, der die Vorsicht der political correctness weit hinter sich lässt, spielt der Text mit der kollektiven Erinnerung einer traumatisierten Generation.

Das Theaterstück der deutschen Autorin Anna Pein wurde im Vorjahr zum Heidelberger Stückemarkt nominiert.

Premiere:
17. September 2008, 20.30 Uhr

Weitere Vorstellungen:
18., 19., 20., 24., 25., 26., 27. September 2008
1., 2., 3.,4. Oktober 2008 (Mi - Sa, 20:30 Uhr)
www.kosmostheater.at
A-1070 Wien; Siebensterngasse 42
Karten: Tel. 01/523 12 26
Karten: € 16,- | erm. € 13,- | KosmosEuro € 1,-

 

 

  • Szenenbild
    Foto: Bettina Frenzel

    Szenenbild

Share if you care.