Morgan Stanley-Hyper Inflation Garant-Zertifikat

20. August 2008, 08:45
posten

Gehebelte Kapitalgarantie gegen die Preissteigerung - Von Kolja Gauer

Der HVPI spiegelt die Entwicklung der Konsumentenpreise in den 15 Euroländern wider und ist der maßgebliche Inflationsindikator im Euroraum. Er wird von der EU-Statistikbehörde EUROSTAT monatlich berechnet und veröffentlicht. Im Juni 08 stieg die Inflationsrate auf vier Prozent und markierte damit den höchsten Wert seit Beginn der gemeinsamen Messung vor elf Jahren. Das Hyper Inflation Garant-Zertifikat von Morgan Stanley ist an die Entwicklung des HVPI (exklusive Tabak) gekoppelt und hebelt Inflationszuwächse, die zwei Prozent pro Jahr übersteigen, mit einem Faktor von sechs (indikativ, endgültige Festlegung erfolgt am Ende der Zeichnungsfrist). Darüber hinaus bietet das Produkt am Ende der dreijährigen Laufzeit eine 100-prozentige Kapitalgarantie.
Inflationshebel

Würde die Inflationsrate in den kommenden drei Jahren zunächst um fünf, dann um drei und anschließend um zwei Prozent zulegen, ergäbe sich über die Laufzeit ein Preisanstieg von 10,313 Prozent (=1,05x1,03x1,02). Die-ser Wert würde anschließend um das zwei-Prozent-Preisstabilitätskriterium pro Jahr be-reinigt Bei einer Laufzeit von drei Jahren errechnet sich nach dem Abzug von sechs Prozentpunkten ein Wert von 10,313-6=4,313 Prozent.

Dieses Zwischenergebnis wird dann mit dem Hebelfaktor von sechs (indikativ) multipliziert werden, womit sich eine Laufzeitrendite von 25,878 Prozent ergibt.

Annualisiert ergäbe sich aus diesem Beispiel eine Rendite von rund 8,63 Prozent pro Jahr. Sollte die Inflationsrate in jedem Laufzeitjahr unterhalb von zwei Prozent liegen oder gar negativ sein (Deflation), greift am Laufzeitende die Kapitalgarantie und es werden 100 Prozent des Nennwertes zurückgezahlt.

Das Morgan Stanley-Hyper Inflation Garant-Zertifikat, ISIN: DE000MS0JY60, mit ordentlicher Fälligkeit am 05.09.11 kann noch bis 29.08.08 mit 100 Euro ohne Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das Hyper Inflation Garant-Zertifikat von Morgan Stanley bietet bei weiterhin hohen oder gar steigenden Inflationsraten eine interessante Anlagemöglichkeit. Während der Hebeleffekt eine attraktive Rendite ermöglicht, gewährleistet die Kapitalgarantie den Schutz der Anlage. Die Entscheidung für den gewählten Cliquet-Auszahlungsmechanismus ist zwar sinnvoll, erschwert jedoch leider die Renditeberechnung.

 

Share if you care.