Israel schließt nach Raketenbeschuss Grenze zu Gaza

20. August 2008, 07:54
17 Postings

Geschoße gingen auf freiem Feld nieder - Kein Schaden entstanden - Grenze soll bis Donnerstag geschlossen bleiben

Jerusalem - Israel hat einem Radiobericht zufolge wegen eines Raketenangriffs aus dem Gaza-Streifen die vorübergehende Schließung der Grenzübergänge zu dem Palästinensergebiet angeordnet. Die auf den Süden Israels gerichtete Rakete ging einem Armeesprecher zufolge auf freiem Feld nieder und richtete keinen Schaden an.

Schließung bis Donnerstag

Der israelische Rundfunk berichtete am Dienstag, Verteidigungsminister Ehud Barak habe daraufhin befohlen, die Grenzen zum Gaza-Streifen bis mindestens Donnerstag geschlossen zu halten. Armee und Verteidigungsministerium äußerten sich zunächst nicht zu den Angaben.

Raketenangriffe militanter Palästinenser aus dem Gaza-Streifen kommen nur noch selten vor, seit sich die dort herrschende Hamas und Israel im Juni auf Vermittlung Ägyptens auf einen Waffenstillstand einigten. (APA/Reuters)

Share if you care.