Saisonende für Lleyton Hewitt

20. August 2008, 07:37
1 Posting

27-jähriger Australier unterzog sich einer Hüftoperation

Brisbane - Der ehemalige Weltranglisten-Erste Lleyton Hewitt kann nach einem athroskopischen Eingriff an der Hüfte erst wieder im Jänner ins Tennis-Turniergeschehen eingreifen. Der 27-jährige Australier, der bei den Olympischen Spielen dem späteren Sieger Rafael Nadal in Runde zwei glatt unterlegen war, hatte seine Teilnahme an den US Open wegen anhaltender Hüftschmerzen absagen müssen. "Ich bin zuversichtlich, im Jänner wieder dabei zu sein und will noch für mindestens ein paar Jahre auf höchstem Niveau spielen", betonte Hewitt auf seiner Homepage. (APA/Reuters)

 

 

Share if you care.