U21: Remis gegen Irland

19. August 2008, 22:49
22 Postings

Saurer traf in der Nachspielzeit zum 1:1 - Österreichs U21-Team damit seit März 2007 ohne Niederlage

Wr. Neudorf - Die österreichische U21-Fußball-Nationalmannschaft hat am Dienstagabend mit Glück und dank Christoph Saurer ihre Erfolgsserie fortgesetzt. Der LASK-Spieler traf vor rund 3.000 Zuschauern in Wr. Neudorf gegen Irland in der 93. Minute zum 1:1-Endstand, nachdem Treacy die Iren in der 15. Minute in Führung gebracht hatte. Die Mannschaft von Manfred Zsak ist damit weiter seit März 2007 (2:5 gegen Deutschland) oder elf Spielen ohne Niederlage.

Das Freundschaftsspiel war der erwartet schwere Test für die Play-off-Spiele in der EM-Qualifikation am 11. und 15. Oktober, wo ähnliche Kaliber warten. Die Iren übernahmen zunächst das Kommando und überzeugten mit ihrer Zweikampfstärke und ihrem schnellen Direktspiel. In Treacy von den Blackburn Rovers hatten sie auch den bestimmenden Mann der ersten Hälfte in ihren Reihen.

Frühe Führung

Nachdem Treacy zunächst zweimal gescheitert war, verwertete er seine dritte Chance zur frühen Führung. Nach Fehler von Kavlak im Mittelfeld zog der England-Legionär von außerhalb des Strafraums ab und traf zum 1:0 (15.). Torhüter Olejnik machte dabei keine gute Figur.

Die Österreicher, bei denen der Rapidler Drazan ein Debüt gab, agierten lange Zeit ideenlos, kamen aber ab Mitte der ersten Hälfte auch zu Chancen. Okotie (21., 29.), Arnautovic (36.) und Kavlak (37.) vergaben aber gute Möglichkeiten. Nach dem Wechsel drehte die von Kavlak angetriebene ÖFB-Auswahl für 20 Minuten auf, konnten aber lange den in der Pause für Redmond eingewechselten zweiten Torhüter Henderson nicht bezwingen. In der Nachspielzeit schlug Saurer nach Doppelpass mit Arnautovic aber doch noch zu. U20-Coach Manfred Zsak erklärte nach dem Spiel: "Man kann nicht zufrieden sein. Wir hatten kaum gute Aktionen, haben zu wenig Fußball gespielt. Es war nicht das Gelbe vom Ei, das wissen aber auch die Spieler." (APA)

 

Freundschaftliches U21-Länderspiel:

  • Österreich - Irland 1:1 (0:1). Wr. Neudorf, 3.000, SR Vladimir Hracho/Slowakei. Tore: Saurer (93.) bzw. Treacy (15.).

     

    Österreich: Olejnik - Klein, Hoheneder, Schiemer, Erbek (46. Schicker) - Junuzovic (29. Sulimani), Baumgartlinger (61. Saurer), Kavlak, Drazan (46. Madl) - Okotie (75. Stanislaw), Arnautovic

    Gelbe Karten: Arnautovic bzw. Treacy, Ryan, Henderson

    Die Besten: Erbek, Kvalk, Baumgartlinger bzw. Treacy, Ryan, Judge

     

    Share if you care.