OÖ: Pferd ertrank im Attersee

19. August 2008, 17:48
1 Posting

Reiterin wollte sich mit Tier abkühlen

Linz  - Ein Pferd ist Dienstagnachmittag im Attersee in Oberösterreich ertrunken. Eine Reiterin war mit dem Tier ins Wasser gegangen, um sich abzukühlen. Beim Schwimmen dürfte das Pferd aber Probleme bekommen haben und ging plötzlich unter.

Die Frau konnte noch zurück ans Ufer schwimmen. Für das Tier kam aber jede Rettung zu spät: Es wurde von der Feuerwehr in sieben Meter Tiefe tot aufgefunden. Am frühen Abend lief die Bergung.(APA)

 

Share if you care.