Ein Duell der Großen

19. August 2008, 13:12
128 Postings

Kärnten empfängt Ried - Rapid muss in die Ober­steiermark zu Leoben - Austria bei den Admira Amateuren - Salzburg hat Vöcklabruck zu Gast - Sportklub empfängt Mattersburg

Wien - Der Schlager der zweiten ÖFB-Cup-Runde, die am 13. September (Ersatztermin 14. September) über die Bühne geht, heißt SK Austria Kelag Kärnten - SV Josko Fenster Ried. Das hat die Auslosung am Dienstag in Wien ergeben. Es ist zugleich das einzige Duell zweier tipp3-Bundesligisten in dieser Bewerbsphase.

Der regierende Cup-Sieger Austria (2008 wurde der Pokal nicht ausgespielt) muss nur wenige Kilometer südlich des Verteilerkreises bei Trenkwalder Admira antreten, Meister Rapid Wien gastiert bei DSV Leoben. Red Bull Salzburg darf als einziger Großclub zu Hause bleiben, empfängt Vöcklabruck.

Auf die beiden einzigen im Bewerb verbliebenen Teams jenseits der Regionalliga, die SPG Neuhofen Ried (OÖ Landesliga) und den SC Unterfrauenhaid (2. Liga Mitte Burgenland) warten schwere bis scheinbar unlösbare Aufgaben. Unterfrauenhaid empfängt den FC Lustenau, Neuhofen bekommt es mit Sturm Graz zu tun.

In der 3. Runde (28./29.Oktober), dem Achtelfinale, greift dann auch Amateur-Cup-Sieger SV Horn ein. (APA)

 

 

Share if you care.