Neuer Ort für "Baum der Erkenntnis"

19. August 2008, 12:20
3 Postings

In Waidhofen an der Ybbs sind die "Früchte der Venus" als Teil des Projekts "Muschis on Tour" von Monika Herschberger zu sehen

Nach einem kurzen Gastspiel in St. Anton haben die heimatlos gewordenen "Früchte der Venus"  von Monika Herschberger - dieStandard.at berichtete - nun einen neuen Standort gefunden. Die Neuauflage des "Venusbaums" findet im Hof des Schlosshotels in Waidhofen/Ybbs statt.

"Es freut uns, dass wir in der Managerin des Hotels eine kunstsinnige Unterstützerin gefunden haben", so Herbert Petermandl, der gemeinsam mit Monika Herschberger die Vernissage eröffnet hat. Der Baum wird diesmal ein künstlicher, lebloser Baum sein. "Um Widerstände von Baumschützern zu vermeiden, haben wir uns dafür entschieden. Außerdem hat es auch symbolischen Charakter: Dem leblosen Baum wird durch die Venusfrüchte neues Leben eingehaucht", so Petermandl.

Eine weitere Attraktion ist die Ausstellung "Zur Venus", zu der sich Waidhofner KünstlerInnen inspirieren ließen und die bis 15. Oktober im "Schloss an der Eisenstraße" zu sehen ist. (red)

 

 

 

Termin und Ort

Ausstellung im "Schloss an der Eisenstraße"
Gruppenausstellung "Zur Venus" des Waidhofner Künstlerkreises bis 15.10.08

"Schloss an der Eisenstraße", Am Schlossplatz 1,
3340 Waidhofen/Ybbs, Tel. 07442-505
Eintritt frei

  • Postkarte mit allen Infos
    Postkarte

    Postkarte mit allen Infos

Share if you care.