ikp verstärkt die Beratung

19. August 2008, 11:38
12 Postings

Franz Ramerstorfer baut Brand-PR- und Technologie-Unit aus

Franz Ramerstorfer (31) verstärkt seit Juli 2008 als Consultant das Wiener Büro von ikp in den Units "Consumer Brands & Tourismus" sowie "Retail, Industrie & Technologie". Neben klassischer Medienarbeit und Marketing Communications liegen seine Arbeitsschwerpunkte bei Produkt-PR sowie technischen Themen.

Während seines Politikwissenschaft und Geschichte-Studiums an der Universität Wien sammelte der Burgenländer erste journalistische Erfahrungen bei der Tageszeitung "Kurier" und als Chefredakteur der Uni-Zeitung "Unique". Nach Abschluss des Studiums (2001) und einem kurzen Abstecher in die Werbung (Kontakt / FCB Kobza, Demner, Merlicek & Bergmann) begann Franz Ramerstorfer 2002 seine PR-Laufbahn bei Temmel, Seywald & Partner Communications.

In den Jahren 2004/2005 werkte er als IT- und Lifestyleredakteur bei der Nachrichtenagentur pressetext. Von Oktober 2005 bis Juni 2008 zeichnete er bei Temmel & Seywald für die nationale und internationale PR-Betreuung von Kunden aus den Branchen IT, Unternehmensberatung, Consumer Goods und Tourismus verantwortlich. (red)

  • Franz Ramerstorfer.
    foto: franz ramerstorfer, ikp

    Franz Ramerstorfer.

Share if you care.