EU mahnt Musharraf-Nachfolger zur Stärkung der Demokratie

19. August 2008, 07:35
2 Postings

"Union wird Pakistan auf diesem Weg weiter unterstützen"

Brüssel - Nach der Rücktrittsankündigung von Pakistans Präsident Pervez Musharraf hat die französische EU-Ratspräsidentschaft den Nachfolger zu einer Stärkung der pakistanischen Demokratie aufgefordert. Die Ratspräsidentschaft hoffe, dass der "zukünftige Präsident und die pakistanische Regierung zusammen an der Entwicklung und Festigung der Demokratie in Pakistan arbeiten können" und dabei die Institutionen und die Gesetze des Landes respektierten, hieß es in einer am Montag in Brüssel veröffentlichten Erklärung.

"Die Europäische Union wird Pakistan auf diesem Weg weiter unterstützen." Die Stärkung der demokratischen Institutionen in Pakistan werde auch die Stabilität und die Zusammenarbeit in der Region fördern, hieß es in der Erklärung weiter. Angesichts eines drohenden Amtsenthebungsverfahrens hatte Musharraf am Montag seinen Rücktritt angekündigt. (APA)

 

Share if you care.