Nachbarin stahl Katze und bot sie im Internet an

18. August 2008, 17:43
12 Postings

Besitzer entdeckte Tier per Zufall im Web - Rache als Motiv

Eine Frau hat in Groß Rodensleben in Sachsen-Anhalt die Katze ihres Nachbarn gestohlen und sie im Internet zum Kauf angeboten. Der Besitzer entdeckte seinen seit mehreren Tagen verschwundenen Kater durch Zufall auf einer Internetseite, teilte die Polizei am Montag mit. Er fand heraus, dass die Nachbarn sein Tier zum Kauf angeboten hatten und rief sofort die Polizei.

Rache

Bei den Ermittlungen gab die 23-jährige Frau zu, dass sie den Kater gestohlen hatte und verkaufen wollte. Sie sagte der Polizei, sie habe sich über die Nachbarn geärgert und es ihnen "heimzahlen" wollen. Das Tier ist wieder bei Herrchen. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Katze (Symbolfoto)

Share if you care.