Spritpreis: Multis zweifeln Methode der Behörden an

18. August 2008, 17:23
4 Postings

Ausweichende Antworten an Wettbewerbswächter - OMV ließ Gegengutachten erstellen

Wien - Die Mineralölwirtschaft hat am Montag die geforderten Stellungnahmen zu den jüngsten Vorwürfen der Bundeswettbewerbsbehörde (BWB) abgegeben. Wie berichtet, wirft die BWB den Multis vor, Treibstoff-Preissenkungen auf internationalen Märkten mit größerer Zeitverzögerung als Preissenkungen - und das eventuell aufeinander abgestimmt - an die Konsumenten weiterzugeben.

Die OMV zweifelt in ihrem Schreiben an die Behörde deren Untersuchungsmethoden an ("unüblich" , könne "zu unrichtigen Ergebnissen führen" ) und hat ein Gutachten beim Wiener Universitätsprofessor Werner Clemenz erstellen lassen, dass zum Schluss kam, dass die OMV "gleichförmig" auf alle Preisänderungen reagiere.

"Willkürlicher" Durchschnittspreis

Auch BP stellt die Methode infrage: Die Richtigkeit der Daten sei nicht gesichert, da sie nicht durch ein institutionalisiertes Verfahren ermittelt worden seien. Der verwendete gleitende Drei-Wochen-Durchschnittspreis sei "willkürlich" und entspreche aber nicht der tatsächlichen Praxis. Es würden die Wochenendpreise nicht berücksichtigt. Auch BP sieht sich "gleichmäßig der internationalen Preisentwicklung folgen" .

Die BWB reagierte am Montag zunächst nur mit der Aussage: "Die Bundeswettbewerbsbehörde wird sich intensiv mit den vorgebrachten Argumenten und Unterlagen auseinandersetzen."
Der ÖAMTC will die Multis aber nicht ungeschoren davonkommen lassen: Der Klub bezifferte am Montag den "Schaden" für die Konsumenten aus dieser Politik mit 200 Mio. Euro im Laufe von dreieinhalb Jahren. Sollte es nach einem Kartellverfahren irgendwann zu Strafzahlungen kommen, sollte Geld "an die Geschädigten, also an die Kraftfahrer, zurückgegeben werden" , fordert ÖAMTC-Treibstoffexpertin Elisabeth Brandau. "Am einfachsten wäre das über eine temporäre Rücknahme der Mineralölsteuer." (szem, APA, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 19.8.2008)

 

Share if you care.