Venezuela kündigt Start seines ersten Satelliten an

18. August 2008, 15:58
posten

Präsident Chavez: Projekt fördert Unabhängigkeit des Landes - Chinesischer "Simon Bolivar" soll am 1. November abheben

Caracas - Venezuela will nach den Worten von Präsident Hugo Chavez am 1. November seinen ersten eigenen Satelliten ins All befördern. Es handle sich um eine chinesische Konstruktion, erklärte Chavez am Sonntag in seiner wöchentlichen Fernsehsendung.

Der Satellit "Simon Bolivar", der in der chinesischen Provinz Sichuan gestartet werden solle, werde mehreren lateinamerikanischen Ländern als Quelle für Fernsehprogramme, das Internet und andere Formen der Kommunikation dienen. Dies fördere die Unabhängigkeit Venezuelas und stärke zugleich die guten Beziehungen zu China, betonte Chavez. Letzteres bekräftigte auch der chinesische Botschafter in Caracas, Zhang Tuo. (APA/AP)

Share if you care.