Wunderland Weilheim

21. Februar 2003, 20:00
4 Postings

Console alias Martin Gretschmann besucht Wien zum zweiten Mal binnen Monatsfrist

Console alias Martin Gretschmann war(en) erst im Jänner zu Gast in Wien, verstärkt um eine mehrköpfige Live-Band und das Publikum ziemlich begeisternd. Wer's damals verpasst bzw. sich nicht unter die (Fm4-Geburtstagsparty-bedingte) Teenager-Meute getraut hat, kann das Erlebnis nun nachholen.

Seit Gretschmann die erfolgreiche Elektro-Pop-Formel ("Fourteen Zero Zero", "Last Christmas" oder jetzt "Suck and run") entdeckt hat, sind dem Weilheimer volle Häuser sicher. Solcherart eingängige Lieder sind aber nur die Spitze des Eisbergs - darunter steckt bei Console noch eine Menge an meisterlich ausgetüftelter elektronischer Musik, wie das aktuelle Album "Reset The Preset" eindrucksvoll gezeigt hat. Empfehlung! (Josefson)

Console: Live im Wiener Flex, Samstag, 22. 2., Einlass ab 20 Uhr (auf der Bühne ab 21.30 Uhr)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.