Struck: Bundeswehr bei Irak-Krieg notfalls aus Kabul evakuieren

21. Februar 2003, 12:19
6 Postings

Deutscher Verteidigungsminister gebe es Planungen für den Abzug von Zivilisten und Soldaten

Berlin - Die deutsche Regierung will die deutschen Soldaten notfalls aus Afghanistan abziehen, wenn die Gefährdungslage dort wegen eines Irak-Krieges in unerträglichem Maße eskaliert. "Ich will nicht ausschließen, dass sich die Lage bei einem Irak-Krieg verschärft", sagte Verteidigungsminister Peter Struck (SPD) am Freitag vor Journalisten in Berlin. Es gebe Eventualplanungen für die Evakuierung von Zivilisten und letztlich auch der Bundeswehrsoldaten aus Afghanistan.(APA)

Zum Thema

Irak-Konflikt

Share if you care.