mobilkom-Tochter betreibt in Zagreb bereits erfolgreiches SMS-Parken

21. Februar 2003, 11:51
posten

Bisher über eine Million Park-SMS verschickt - Reservierungssystem seit eineinhalb Jahren erfolgreich in Betrieb - Übermittlungskosten in Parkgebühr inkludiert

"Parken per SMS" sorgt als Innovation in Wien für Schlagzeilen, derzeit läuft ein dreimonatiger Pilotversuch mit 1.000 Freiwilligen. Dabei ist das eigentlich überhaupt nichts Neues, nicht einmal für die mobilkom austria: Denn der kroatische Mobiltelefon-Betreiber Vipnet, zu 80 Prozent im Besitz der mobilkom austria, und die städtische Firma Zagrebparking bieten diese Dienstleistung in der kroatischen Hauptstadt schon seit September 2001 im Regelbetrieb an. Bisher wurden laut Vipnet-Marketingchef Christian Maetz mehr als eine Million Parkschein-SMS registriert.

Hilfe

Durchaus stolz betont man in Zagreb, dass man in diesem Fall der Partnerstadt Wien mit Know-how unter die Arme greifen konnte. Immerhin haben sich vor dem Start des Pilotversuchs in Wien sowohl Mitarbeiter der mobilkom austria als auch Beamte des Wiener Magistrats bei Zagrebparking und Vipnet eingehend über die neue Technologie informiert. Die Erfahrungen, die man in Zagreb gesammelt hat, sind so auch in das Wiener Reservierungssystem eingeflossen.

Parken per SMS wird inzwischen in zehn kroatischen Städten angeboten, darunter auch in Orten mit so klingenden Namen wie Cakovec oder Koprivnica. Inzwischen können auch die Kunden des Konkurrenzunternehmens HT mit virtuellem Parkschein parken. Während in Wien für jede SMS extra bezahlt werden muss, sind in Kroatien die Kosten in der Parkgebühr inkludiert.

Ausprobieren

"Die kroatische Wirtschaft ist gegenüber neuen Technologien sehr aufgeschlossen", erklärt Maetz den Know-how-Vorsprung seiner Firma. Mit dem Mobiltelefon im Supermarkt, im Kaffeehaus oder auch an der Tankstelle zu bezahlen, sei keine Zukunftsmusik mehr. Die Zagreber Kinos und auch eine Tankstelle haben bereits umgestellt. Maetz: "M-commerce ist die Zukunft. Wir beobachten im Moment sehr genau die Bedürfnisse der Konsumenten. Und wir werden ihnen anbieten, was sie brauchen." (pte)

Share if you care.