Matt Damon und Heath Ledger als Gebrüder Grimm?

21. Februar 2003, 11:28
posten

"Monty Python"-Regisseur Terry Gilliam wagt sich wieder in die Welt der Märchen - mit Robin Williams als Bösewicht

Los Angeles - Matt Damon und Heath Ledger sind für die Hauptrollen in dem geplanten Hollywoodstreifen über die Gebrüder Grimm im Gespräch. Wie das Fachblatt "Variety" am Donnerstag berichtete, will Regisseur Terry Gilliam im Juni in Prag mit den Dreharbeiten beginnen. Robin Williams und Jonathan Pryce sollen zwei Bösewichte spielen, während Damon und Ledger die Rollen der Brüder Jakob und Wilhelm übernehmen.

Drehbuchautor Ehren Kruger ("The Ring") hat die Märchenerzähler in Jake und Will umbenannt. In dem lustigen Abenteuerfilm reisen die Brüder als Scharlatane durch die Welt und beschützen Dörfer und Menschen vor vermeintlich bösen Geistern. Seit fast zwei Jahren bemüht sich das Studio MGM um die Realisierung des Projekts. "Variety" zufolge hängen das Budget und die Besetzung jetzt noch von der festen Zusage Matt Damons ab. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.