Eurozone: Handelsbilanz mit leichtem Defizit

18. August 2008, 11:42
posten

Die Handelsbilanz der Eurozone hat im Juni überraschend ein leichtes Defizit ausgewiesen

Luxemburg - Die Handelsbilanz der Eurozone hat im Juni überraschend ein leichtes Defizit ausgewiesen. Unbereinigt habe das Minus der Handelsbilanz 0,1 Milliarden Euro betragen, teilte die europäische Statistikbehörde Eurostat am Montag in Luxemburg mit. Volkswirte hatten indes mit einem Überschuss von 1,2 Milliarden Euro gerechnet. Das Defizit des Vormonats wurde unterdessen von 4,6 Milliarden Euro auf 3,9 Milliarden Euro revidiert.

Bereinigt lag das Defizit den Angaben zufolge bei 3,0 Milliarden Euro. Die Ausfuhren nahmen im Monatsvergleich saisonbereinigt um 1,4 Prozent zu, während die Einfuhren um 2,9 Prozent kletterten. (APA/dpa-AFX)

Share if you care.