Verbund: Erste Bank stuft hoch

18. August 2008, 10:19
posten

Wien  - Die Experten der Erste Bank haben das Kursziel für die Aktien des heimischen Versorgers Verbund von "Hold" auf "Buy" hochgestuft. Das Kursziel wurde von 55,00 auf 58,50 Euro angehoben. Die Analysten begründen diesen Schritt mit den gestiegenen Strompreisen. Aus diesem Grund wurden auch die Gewinnprognosen überarbeitet.

So wurde die Schätzung für 2008 von 2,38 auf 2,43 Euro Gewinn je Aktie angehoben. Die aktuellen Prognosen für 2009 und 2010 lauten 2,86 (davor: 2,61) bzw. 3,19 (2,76) Euro Gewinn je Anteilsschein. Aufbauend auf überdurchschnittlichen Wasserständen und gegenüber der Vorjahresperiode signifikant gestiegenen Strompreisen lagen die Ergebnisse zum ersten Halbjahr 2008 über ihren Prognosen, so die Erste Bank. Gegen 9.50 Uhr notierten die Verbund-Aktien mit einem Minus von 0,40 Prozent bei 47,29 Euro an der Wiener Börse. (APA)

Share if you care.