Meisterliches Furchenziehen in Grafenegg

17. August 2008, 18:53
posten

Bei der Weltmeisterschaft im Pflügen traten am Wochenende 56 Teams aus 30 Ländern in Grafenegg (NÖ) an

Bei der Weltmeisterschaft im Pflügen traten am Wochenende 56 Teams aus 30 Ländern in Grafenegg (NÖ) an, um sich in Disziplinen wie "Beetpflügen" oder "Wendepflug" zu messen.
Für Österreich starteten zwei Teams, beide auf Steyr-Traktoren. Der Österreicher Bernhard Altmann (Bild) wurde beim Beetpflügen nur knapp Zweiter, es ging um einen Punkt. Weltmeister beim Pflügen wurden heuer der Nordire Samuel Gill und der Schotte Andrew B. Mitchell. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 18.8.2008)

Share if you care.