"Ausbau-Wahnsinn" empört Atomgegner

17. August 2008, 18:23
18 Postings

Der Plan Tschechiens zur Errichtung zweier neuer Reaktoren im Atomkraftwerk Temelín sorgt in Österreich weiter für Unmut - und für Kritik an der Regierungspartei ÖVP

Der Plan Tschechiens zur Errichtung zweier neuer Reaktoren im Atomkraftwerk Temelín sorgt in Österreich weiter für Unmut - und für Kritik an der Regierungspartei ÖVP. Nachdem Umweltminister Josef Pröll am Freitag bekanntgegeben hatte, es werde eine grenzübergreifende Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) stattfinden, haben Eva Glawischnig von den Grünen und FP-Umweltsprecher Norbert Hofer Pröll und Vizekanzler Wilhelm Molterer "Phrasendrescherei" statt eines klaren Plans zum Stopp des "Ausbau-Wahnsinn" vorgeworfen. (red/DER STANDARD; Printausgabe, 18.8.2008)

Share if you care.