Wechsel an der Spitze des "Kurier"-Marketing

17. August 2008, 15:37
11 Postings

Michaela Heumann folgt Marcus Mittermeier nach

Prokurist und Marketingleiter Marcus Mittermeier verlässt nach 15 Jahren den "Kurier", er wurde im Frühjahr 1993 von Peter Rabl geholt und war seit Herbst 1994 Marketingleiter.

Mit 1. September 2008 übernimmt Michaela Heumann die Leitung der "Kurier"-Marketingabteilung. Heumann startete ihre Karriere in der Werbung (Strobelgasse, Demner Merlicek & Bergmann), war als Client Service Direktor bei Lowe GGK für die Magazine "profil" und "trend" verantwortlich. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit als Kommunikationsleiterin bei T-Mobile warsie zuletzt selbständige Beraterin für Telekommunikationsunternehmen in Südosteuropa.

Heumann: "Für mich schließt sich ein logischer Kreis. Schon zu Beginn meiner Berufslaufbahn habe ich für die 'Kurier'-Romy gearbeitet, die mittlerweile zu einem international renommierten Fernsehpreis wurde. Meine Begeisterung für Print-Medien besonders für den 'Kurier' hat mich immer begleitet und ich freue mich, nun diese Herausforderung gemeinsam mit dem Marketingteam annehmen zu können." (red)

Share if you care.