Deutschland trifft auf Brasilien

15. August 2008, 18:16
2 Postings

Die Weltmeisterschafts- finalistinnen treffen sich im Semifinale erneut - Die zweite Partie bestreiten Japan und die USA

Peking (APA) - Brasiliens Fußball-Frauen sind ihrem olympischen Goldtraum in China wieder einen Schritt näher gekommen. Die Vizeweltmeisterinnen zogen am Freitag ohne ihre Österreich-Legionärin Rosana in Tianjin durch einen 2:1 (1:0) über Norwegen als erste Mannschaft des Turniers ins Semifinale ein.

Dort treffen sie auf Deutschland. Die Weltmeisterinnen haben ebenfalls den Einzug ins Halbfinale geschafft. Die DFB-Auswahl gewann am Freitag in Shenyang gegen Schweden mit 2:0 nach Verlängerung. Vor 17.209 Zuschauern gelangen Kerstin Garefrekes (104.) und Simone Laudehr (115.) die Treffer. Deutschland und Brasilien standen sich bereits in der Gruppenphase des olympischen Turniers gegenüber und trennten sich dort mit einem torlosen Remis.

USA treffen auf Japan

Auch der WM-Dritte USA schaffte im nordamerikanischen Duell mit Kanada den Einzug in die vorletzte Runde des Turniers. Das Spiel wurde wegen eines Unwetters nach einer halben Stunde unterbrochen. Danach sorgte das Verlängerungs-Tor von Natasha Kai (101.) zum 2:1 (1:1,1:1) für die Entscheidung.

Im Semifinalpartie treffen die zweifachen Goldmedaillien-Gewinnerinnen auf die Japanerinnen, die gegen Gastgeber Chinaim Asien-Vergleich mit 2:0 siegten. (APA/red).

  • Deutschlands Kerstin Garefrekes und Ariane Hingst feiern das erste Tor gegen Schweden
    foto: epa / brandt

    Deutschlands Kerstin Garefrekes und Ariane Hingst feiern das erste Tor gegen Schweden

Share if you care.