Goldpreis auf Talfahrt

15. August 2008, 11:45
11 Postings

Der Goldpreis hat am Freitag seine Talfahrt fortgesetzt und ist unter die Marke von 800 US-Dollar gesunken

London  - Der Goldpreis hat am Freitag seine Talfahrt fortgesetzt und ist unter die Marke von 800 US-Dollar gesunken. In der Früh sank der Preis der Feinunze (etwa 31 Gramm) an der Börse in London auf bis zu 787,65 Dollar. Zuletzt kostete die Feinunze 790,30 Dollar (530,2 Euro) und damit 7,60 Dollar weniger als zum Handelsschluss am Vortag.

Die Erholung des Dollar setzt Händlern zufolge den Goldpreis weiter unter Druck. Der Dollar war in der Früh zum Euro auf ein Sechs-Monats-Hoch gestiegen. (APA/dpa)

Share if you care.